Erste Hilfe für Pottkinder

„Wenn ‚pusten – trösten – Pflaster drauf‘ nicht ausreicht“

In diesem Kurs lernt Ihr in entspannter Atmosphäre Themen rund um die Erste Hilfe am Kind. Ein Unfall oder Notfall kann jederzeit und überall passieren, daher ist es wichtig, dass Ihr Euch in diesen Situationen sicher fühlt und schnell handeln könnt. Geleitet wird unser Kurs immer durch zwei Berufsfeuerwehrmänner die ausgebildete Notfallsanitäter sind. Bei der Vermittlung der Kursinhalte profitiert Ihr von ihrer jahrelangen Erfahrung aus der Praxis.

Themen des Kurses sind unter Anderen:

  • allgemeine Krankheitsbilder
  • Wundversorgung
  • Verbrennungen und Verbrühungen
  • Vergiftungen
  • Insektenstiche
  • Fieberkrampf
  • Verschlucken und Ersticken
  • lebensrettende Sofortmaßnahmen

Die Themen orientieren sich an realen Szenarien aus dem „echten Leben“. Deshalb sind für uns die Praxisinhalte auch besonders wichtig. Hierbei nehmen wir uns auch gezielt Zeit für Eure individuellen Fragen und erarbeiten diese gemeinsam in der Gruppe.

Der Kurs richtet sich an (werdende) Eltern, Großeltern und Angehörige Benötigtes Material wird natürlich gestellt.

Bitte füllt für jede*n Teilnehmer/in eine eigene Anmeldung aus

  • Startdatum
    27.04.2024
  • Enddatum
    27.04.2024
  • Anzahl der Einheiten
    1x Einheite(n)
  • Länge pro Einheit
    240 Minuten

Erste Hilfe für Pottkinder

In diesem Kurs lernt Ihr in entspannter Atmosphäre Themen rund um die Erste Hilfe am Kind. Ein Unfall oder Notfall kann jederzeit und überall passieren, daher ist es wichtig, dass Ihr Euch in diesen Situationen sicher fühlt und schnell handeln könnt. Geleitet wird unser Kurs immer durch zwei Berufsfeuerwehrmänner die ausgebildete Notfallsanitäter sind. Bei der Vermittlung der Kursinhalte profitiert Ihr von ihrer jahrelangen Erfahrung aus der Praxis.

Themen des Kurses sind unter Anderen :

  • allgemeine Krankheitsbilder
  • Wundversorgung
  • Verbrennungen und Verbrühungen
  • Vergiftungen
  • Insektenstiche
  • Fieberkrampf
  • Verschlucken und Ersticken
  • lebensrettende Sofortmaßnahmen

Die Themen orientieren sich an realen Szenarien aus dem „echten Leben“. Deshalb sind für uns die Praxisinhalte auch besonders wichtig. Hierbei nehmen wir uns auch gezielt Zeit für Eure individuellen Fragen und erarbeiten diese gemeinsam in der Gruppe.

Der Kurs richtet sich an (werdende) Eltern, Großeltern und Angehörige. Benötigtes Material wird natürlich gestellt.

Teilnehmerdaten

Buchungsdaten

Zusätzliche Vereinbarungen

  • Ich habe verstanden, dass es sich um eine verbindliche Buchung handelt. Bei Nichtteilnahme können mir die Kursgebühren privat in Rechnung gestellt werden.
  • Ich habe die Datenschutzvereinbarung gelesen und akzeptiere diese.
60,00€ bei Einzelanmeldung 110€ pro Elternpaar
  • Teilnehmer
    4 von 16 angemeldet
  • Name des Kurs
    Erste Hilfe für Pottkinder
  • Ort
    Hebammenpraxis Pottkind
    Hiltroper Str. 195
    44807, Bochum
    Deutschland
  • Info
    Der Kurs wird von einigen Krankenkassen (z.B. Techniker), im Rahmen des Gesundheitsbudgets, ganz oder teilweise erstattet

    Der Kurs kann nicht als Aus- oder Fortbildung gemäß BG-Richtlinien bescheinigt werden

Termine

  • 27.04.2024
    9:30 - 14:00

Vielen Dank für Deine Buchung!

Wir melden uns noch einmal per Mail bei Dir um die Buchung zu bestätigen. Bevor Du zum Kurs in die Hebammenpraxis kommst, mache Dich bitte auf unserer Website mit der Anfahrt und Parkplatzsituation vertraut.